Für alle Veranstaltungen gilt die jeweils aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der sich schnell ändernden Pandemielage kurzfristig zu Verschiebungen oder Absagen von Veranstaltungen kommen kann.

Orientierungskurs Erste Hilfe

Beginn: 18.01.2022 - 17:00
Ende: 18.01.2022 - 20:00
Itzehoe, Kreistagsgebäude, Muschelzimmer
Viktoriastraße 16-18

"Was tun im Notfall zu Hause?"

Pflegende Angehörige können bei der Pflege zu Hause durchaus Notfallsituationen erleben. Sie sind aber darauf oft nicht vorbereitet und unsicher, was zu tun ist: Herzinfarkt, Schlaganfall, Atemnot, Verschlucken, Epilepsie, Schwindel, Sturzverletzungen, Blutungen, Wunden... Wie erkenne ich überhaupt eine Notfallsituation? Und wie verhalte ich mich dann richtig?

Ein Kurs der Angehörigenschule Hamburg.

Anmeldung

Spezialkurs Demenz (2tlg.)

Beginn: 25.01.2022 - 17:00
Ende: 25.01.2022 - 20:00
Itzehoe, Kreistagsgebäude, Muschelzimmer
Viktoriastraße 16-18
  • Alltagsbewältigung, Betreuung, Pflege
  • Tipps zu Hilfsmitteln und Wohnraumanpassung
  • Entlastungsangebote und Unterstützung
  • Finanzierungs- und Rechtsfragen
  • Und vor allem: Ihre Fragen!...

Die Teilnehmer sollten schon Grundwissen über Krankheitsbild und Diagnostik besitzen.

Teil 2 des Kurses am 27.01.22, 17:00 bis 20:00 Uhr

Ein Kurs der Angehörigenschule Hamburg.

Anmeldung

Wie man die Pflegezeit finanziell meistert

Beginn: 02.02.2022 - 18:00
Ende: 02.02.2022 - 20:00
VHS Krempe

Gute Betreuung kann teuer werden. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege zu befassen. Vieles lässt sich frühzeitig regeln. Welche Leistungen übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung im Pflegefall? Was muss selbst gezahlt werden?

Der informelle Abend mit Ulrike Neumann vom Pflegestützpunkt bietet Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der gesetzlichen Möglichkeiten und ermöglicht Ihnen individuelle Fragen und persönliche Belange zu klären.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule Krempe.

Grundkurs Nachbarschaftshilfe

Beginn: 15.02.2022 - 14:00
Ende: 15.02.2022 - 20:00
Itzehoe, Kreistagsgebäude, Muschelzimmer
Viktoriastraße 16-18

für ehrenamtlich Helfende

Pflegebedürftige ab Pflegegrad 1 haben Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro monatlich. Dieser Betrag kann u. a. zur Aufwandsentschädigung für eine Unterstützung durch ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe eingesetzt werden. Das kann z. B. bedeuten: Begleitung beim Einkaufen, bei Arztbesuchen, zu einem Seniorennachmittag, einem Cafébesuch oder bei einem Spaziergang.
Dieser Kurs qualifiziert dazu, ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe zu übernehmen.

Ein Kurs der Angehörigenschule Hamburg.

Anmeldung

Wie man die Pflegezeit finanziell meistert

Beginn: 23.02.2022 - 18:00
Ende: 23.02.2022 - 20:00
VHS Horst

Gute Betreuung kann teuer werden. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege zu befassen. Vieles lässt sich frühzeitig regeln. Welche Leistungen übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung im Pflegefall? Was muss selbst gezahlt werden?

Der informelle Abend mit Ulrike Neumann vom Pflegestützpunkt bietet Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der gesetzlichen Möglichkeiten und ermöglicht Ihnen individuelle Fragen und persönliche Belange zu klären.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule Horst.

Wie man die Pflegezeit finanziell meistert

Beginn: 02.03.2022 - 19:30
Ende: 02.03.2022 - 21:00
VHS Schenefeld

Gute Betreuung kann teuer werden. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege zu befassen. Vieles lässt sich frühzeitig regeln. Welche Leistungen übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung im Pflegefall? Was muss selbst gezahlt werden?

Der informelle Abend mit Ulrike Neumann vom Pflegestützpunkt bietet Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der gesetzlichen Möglichkeiten und ermöglicht Ihnen individuelle Fragen und persönliche Belange zu klären.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule Schenefeld.

Wie man die Pflegezeit finanziell meistert

Beginn: 14.03.2022 - 18:00
Ende: 14.03.2022 - 20:00
VHS Glückstadt

Gute Betreuung kann teuer werden. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege zu befassen. Vieles lässt sich frühzeitig regeln. Welche Leistungen übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung im Pflegefall? Was muss selbst gezahlt werden?

Der informelle Abend mit Ulrike Neumann vom Pflegestützpunkt bietet Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der gesetzlichen Möglichkeiten und ermöglicht Ihnen individuelle Fragen und persönliche Belange zu klären.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule Glückstadt.

Orientierungskurs Parkinson "Beileibe nicht nur Zittern!"

Beginn: 15.03.2022 - 17:00
Ende: 15.03.2022 - 20:00
Itzehoe, Kreistagsgebäude, Muschelzimmer
Viktoriastraße 16-18

Einführung in das Krankheitsbild, die Diagnostik, Alltagsbewältigung und Hilfsmittel

Ein Kurs der Angehörigenschule Hamburg

Anmeldung

Schulungskurs Nachbarschaftshilfe

Beginn: 17.03.2022 - 09:30
Ende: 17.03.2022 - 16:30
Kellinghusen, Bürgersaal

Kursinhalte:

- Grundlagen zum Krankheitsbild Demenz
- Demenz verstehen
- Situation Angehöriger
- Beschäftigung und Umgang mit Menschen mit Demenz

Der Kurs wird vom Kompetenzzentrum Demenz durchgeführt und über die Volkshochschule Kellinghusen angeboten.

Anmeldung

Orientierungskurs MS "Die Krankheit mit den 1.000 Gesichtern!"

Beginn: 05.04.2022 - 17:00
Ende: 05.04.2022 - 20:00
Itzehoe, Kreistagsgebäude, Muschelzimmer
Viktoriastraße 16-18

Einführung in das Krankheitsbild, die Diagnostik, alltagsbewältigung und Hilfsmittel

Ein Kurs der Angehörigenschule Hamburg.

Anmeldung

Wie man die Pflegezeit finanziell meistert

Beginn: 20.04.2022 - 18:00
Ende: 20.04.2022 - 20:00
VHS Itzehoe

Gute Betreuung kann teuer werden. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege zu befassen. Vieles lässt sich frühzeitig regeln. Welche Leistungen übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung im Pflegefall? Was muss selbst gezahlt werden?

Der informelle Abend mit Ulrike Neumann vom Pflegestützpunkt bietet Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der gesetzlichen Möglichkeiten und ermöglicht Ihnen individuelle Fragen und persönliche Belange zu klären.

Anmeldung bitte über die Volkshochschule Itzehoe.

Schulungskurs Nachbarschaftshilfe

Beginn: 21.04.2022 - 13:00
Ende: 23.04.2022 - 15:30
Bürgersaal, Kellinghusen

Kursinhalte:

- Grundlagen zum Krankheitsbild Demenz
- Demenz verstehen
- Situation Angehöriger
- Beschäftigung und Umgang mit Menschen mit Demenz
- Pflegerische Unterstützungsmöglichkeiten

Zeiten:
21.04.22 - 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
22.04.22 - 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
23.04.22 - 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Der Kurs wird vom Kompetenzzentrum Demenz durchgeführt und über die Volkshochschule Kellinghusen angeboten.

Anmeldung

Vita - Mitten im Leben

9. Juni 2022 10:00 bis 17:00 Uhr

Der Pflegestützpunkt im Kreis Steinburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Kreises Steinburg die zweite Steinburger Pflege- und Gesundheitsmesse im theater itzehoe. Aufgrund der COVID-19 Pandemie wurde die Messe vom 26.08.21 auf das Jahr 2022 verschoben.

Ziel und Zweck der Messe ist es, die Menschen im Kreis Steinburg dabei zu unterstützen, vital und vorbereitet in den 3. Lebensabschnitt zu gehen. Deshalb stehen Gesundheitsvorsorge und Prävention hierbei im Fokus.

kostenfreie Pflegekurse

Oktober 2021
13.10.2021 16.00 - 19.30 Uhr
20.10.2021 16.00 - 19.30 Uhr
27.10.2021 16.00 - 19.30 Uhr
November 2021
04.11.2021 16.00 - 19.30 Uhr
11.11.2021 16.00 - 19.30 Uhr
18.11.2021 16.00 - 19.30 Uhr
Dezember 2021
10.12.2021 16.00 - 19.30 Uhr
11.12.2021 09.00 - 12.30 Uhr
12.12.2021 09.00 - 12.30 Uhr
Januar 2022
10.01.2022 16.00 - 19.30 Uhr
17.01.2022 16.00 - 19.30 Uhr
24.01.2022 16.00 - 19.30 Uhr
Februar 2022
18.02.2022 16.00 - 19.30 Uhr
19.02.2022 09.00 - 12.30 Uhr
20.02.2022 09.00 - 12.30 Uhr
März 2022
08.03.2022 16.00 - 19.30 Uhr
15.03.2022 16.00 - 19.30 Uhr
22.03.2022 16.00 - 19.30 Uhr

Anmeldung unter 04821 772-2233

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Jeden 1. Mittwoch im Monat
von 16:00- 18:15 Uhr
Klinikum Itzehoe Akademie, Raum "Itze", Erdgeschoss
Kontakt: 04821-772-2233

Der Gesprächskreis wird von einer Pflegetrainerin/ einem Pflegetrainer begleitet.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gesprächskreis für Angehörige von Demenzerkrankten

Jeden 3. Donnerstag im Monat
von 15:30 bis 17:15 Uhr
im Café "Himmel & Erde", Kirchenstraße 5, Itzehoe
Kontakt: 04821-772-2233

Der Gesprächskreis wird von einer Pflegetrainerin/ einem Pflegetrainer begleitet.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gesellschaftsspiele für Alt und Jung

Jeden 1. und 3. Montag im Monat können unter
Brigittes Anleitung verschiedene Spiele mit anderen
gespielt werden.
15:00 Uhr
KIBIS Teestube, Liliencronstr. 8, Itzehoe
Kontakt: 04821/600133


Schlaganfall-Stammtisch

Jeden 2. Freitag im Monat
15:30 Uhr
KIBIS Teestube, Liliencronstraße 8, Itzehoe
Kontakt: Olaf Katerre, Tel: 04821 - 9572 499
oder KIBIS: 04821- 600 133

Betroffene, Angehörige und Interessierte sind willkommen.

Lebendige Inklusion - Gruppentreff

Jeden 2. Donnerstag im Monat
von 15:00 bis 17:00 Uhr
im Café "Himmel & Erde", Itzehoe

Themen u.a. Sozialgesetze - Broschüren - Hinweise - Informationen z.B. zu Umbauten - persönliche Einzelberatungen

Näheres bei Marita Brunswik, Tel: 04826 3765006

Lebendige Inklusion - Frühstücksklön

Jeden 2. Donnerstag im Monat
von 9:00 bis 12:00 Uhr
im Café "Himmel & Erde", Itzehoe

Information bei Marita Brunswik, Tel: 04826 3765006

Schwerhörigen Selbsthilfegruppe Steinburg

Jeden 1. Dienstag im Monat 18:00 Uhr
KIBIS Teestube, Liliencronstraße 8, Itzehoe
Kontakt: Pastor Eissing, Tel: 0481/778769145; Mobil: 0160/90150950

Frauenfrühstück

Jeden Dienstag von 9:30 bis 12:00 Uhr
KIBIS Teestube, Liliencronstraße 8, Itzehoe
Kontakt: 04821/600133

Hier können sich Frauen treffen, klönen, Kontakte knüpfen, aber auch über Schwierigkeiten oder Probleme sprechen.

"Runter vom Sofa"

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 17:00 Uhr
KIBIS Teestube, Liliencronstraße 8, Itzehoe
Kontakt: 04821/600133

Gemeinsam mit Gleichgesinnten etwas unternehmen, schnacken, spielen und andere Aktivitäten.

Anmeldung

Daten

Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.